Willkommen zurück!


Das Jahr 2021 wird wohl zumindest am Anfang auch ein Corona-Jahr. Wir sind trotzdem bemüht den Segelsport zu ermöglichen. Die geltende Regel ist weiterhin „Hausstand plus eine zusätzliche Person“. Damit lässt sich defacto jedes Boot legal betreiben. Im Clubhaus gelten die bisherigen Regeln weiter. Siehe unten! Das bedeutet leider, dass das Clubgelände nicht für gesellige Versammlungen genutzt werden darf.

Ein paar Zitate aus der gültigen Verordnung:

Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet; dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Bei Begegnungen mit anderen Personen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Der Freizeit- und Amateursport ist auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand gestattet.

Zuschauer sind nicht gestattet.