Es geht langsam wieder los

Diese Vorabinfo kommt aus Motorboot Online:

In Hessen ist nach Auskunft des Hessischen Landesverbands Motorbootsports das Fahren mit dem Boot grundsätzlich im Rahmen der Regeln zur Kontaktvermeidung gestattet. Hier gibt es ebenfalls eher das Problem, dass in manchen Häfen die Infrastruktur wie z.B. die Schwimmstege nach der Wintersaison noch nicht im Wassers sind. Der Aufbau der Infrastrukturen ist als gemeinschaftliche Vereinstätigkeit derzeit allerdings untersagt, sodass einige Skipper hier noch zum Warten an Land verdammt sind.

Die offiziellen Regelung Hessens liegt uns noch nicht vor. Aber wir rechnen damit, dass Eigner-Boote auf dem Waldsee in Kürze unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder gefahren werden dürfen. Die Einwasserung der Vereinsbote ohne gemeinschaftliche Vereinstätigkeit, die ja als solche noch nicht genehmigt ist, versuchen wir einer Lösung zuzuführen.

Es bewegt sich endlich etwas !

Eine Regelung für Arbeitsstunden 2020 werden wir auch finden.