Vereinsgelände seit 23.02. wieder geöffnet

Wir hatten am Mittwoch ein sehr positives Treffen der Vereine mit der Firma Sehring und der Stadt Langen.

Ab 23.02.24 kann das Vereinsgelände wieder genutzt werden. 

Es kann nicht genug betont werden, wie wichtig die Disziplin am Tor und mit den Parkausweisen ist.  Die Parkmarke muss mit sichtbarem Namen im Fahrzeug liegen. Keine Ausnahmen!

Die Regel für Einfahrt wie Ausfahrt ist:

Wer durch das Tor fährt, ist verantwortlich dafür, dass das Tor wieder schließt und muss direkt nach der Durchfahrt warten, bis das Tor wieder schließt.

Folgt ein weiteres Fahrzeug, muss dieses die Einfahrtsmarke zeigen und das wartende Fahrzeug darf weiter fahren. Die Verantwortung für den Schließprozess geht damit an das Folgefahrzeug über. 

Während das Tor geöffnet ist, muss derjenige, der am Tor wartet sicher stellen, dass keine unberechtigten Personen auf das Gelände gelangen. Es wird keine Aktion erwartet, die über ein einfaches Ansprechen bzw. Hinweisen hinausgeht. 

Sollte das Tor nicht schließen oder gar offen stehen, so ist bitte sofort die am Tor angebrachte Nummer anzurufen. 

Der gesamte Torbereich ist Kamera überwacht und bei entstehenden Schäden können Regressansprüche drohen.

In naher Zukunft werden wir am Vereinstor eine Zugangskontrolle mit Protokollierung installieren.